Schlagwort-Archive: Carmen Mancuso

Carmen Mancuso – Kinderbuch

Carmen Mancuso hat damit angefangen, für ihren kleinen Sohn Geschichten zu schreiben – dann wurde mehr daraus, und jetzt können ihre Bücher auch für andere Kinder bestellt werden.

 

Liebe Carmen, an welche Altersgruppe richten sich deine Geschichten ?

Meine Geschichten sind für Kinder ab ca. 3 Jahren gedacht.

Hast du beruflich auch etwas mit Schreiben zu tun, oder wie bist du auf die Idee gekommen, Geschichten zu veröffentlichen?

Nein, von Beruf bin ich Kosmetikerin. Die Idee eine Geschichte zu schreiben, hatte ich als mein Sohn ca. 3 Jahre alt war. Ich habe ihm schon immer  viel vorgelesen, doch von den meisten Büchern war ich sehr enttäuscht. Sie klangen langweilig und abgehackt. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass solche Geschichten Kinder zum träumen bringen können und sie annimieren würden selbst gern zu lesen.

Erzähl mal etwas über deine Geschichten? Was inspiriert dich, wovon handeln sie?

Meine Geschichten greifen auf eine lustige und leicht verständliche Weise Situationen auf die jeder schon mal erlebt hat. Sie sollen unterhalten und auch ein wenig lehren.

Carmen mancusoIn Lena ist verliebt geht es um die erste Liebe. Die Liebe im Kindergartenalter,man merkt zum ersten Mal, dass man jemanden besonders gern hat und dass dieses etwas sehr schönes ist aber das es manchmal eben auch etwas weh tun kann.
In Familie Haarschön geht es um die kleine Frederike die sich weigert die Haare machen zu lassen und einiges anstellt um dieses zu verhindern.Doch auf eine sehr geschickte Weise bekommen die Eltern sie dann doch dazu.

In Wenn der Osterhase verschläft geht es um Freundschaft und Zusammenhal. Hier lernt der Osterhase dass er nicht alles allein schaffen muss,sondern dass es manchmal schon reicht einfach um Hilfe zu bitten.

Wie ist die Resonanz in deinem Umfeld?

Ich bekomme sehr viel positives Feedback.
Ich habe meine Bücher damals an die Familie, Freunde und mir fast Fremde von einem Seminar verteilt, diese haben die Bücher gelesen und mir zugesprochen, diese zu veröffentlichen. Auch heute mache ich es noch genauso, ich gebe einigen Menschen meine Geschichten zum lesen und wenn sie gefallen, denke ich über eine Veröffentlichung nach.

Was sind deine weiteren Schreibpläne?

Ich arbeite z.Z. an weiteren Kindergeschichten.

Was tust du, um deine Bücher zu promoten?

Ich werbe online auf Facebook , ich habe meine eigene Autorenseite http://carmenmancusobuecher.npage.de/, ich schreibe und veröffentliche auf/über BookRix und bin auf verschiedensten Autorenseiten mit einer Autorenvorstellung vertreten. Auch auf manchen Blogs werden meine Bücher beworben. Offline spreche ich natürlich viel über meine Bücher und verteile Leseproben in Bücherschränke.

Lieben Dank für deine Zeit!

Die Bücher von Carmen Mancuso und aller anderen Autoren, die hier Platz genommen haben, findet ihr auf der Seite: Couch-Bücher